+39 02 960 9727 info@residenzamiola.it
Seite auswählen

Residenza Miola

Lage

Die Entfernungen.
Das Gebiet.

Die Stadt Saronno (VA)

 

Saronno befindet sich im Gebiet des Altomilanes, an der Kreuzung der Provinzen Mailand, Como, Varese und Monza und Brianza.
Von Saronno aus können Sie alle wichtigen Städte der Region in kurzer Zeit und dank der verfügbaren Mittel (Bahnhof) und in kurzer Entfernung von der Residenz erreichen.

Ein beträchtlicher Teil der Bevölkerung zieht sich aus Arbeits- oder Studiengründen in Mailand nieder, aber die Stadt genießt auch ein eigenes Leben, in das auch die Bewohner der benachbarten Gemeinden einbezogen sind, die lokale Schulen besuchen oder in der Stadt arbeiten.

Die Stadt Saronno bietet ein vollständiges staatliches und nichtstaatliches Bildungssystem, vom Kindergarten bis zum Universitätskurs. Aus diesem Grund ist Saronno das Referenzzentrum für die Länder der Region Saronnese.

Das Gemeindegebiet wird im Westen von der Autobahn A9 (Lainate-Como Chiasso) durchquert, die über die Kreuzungen Saronno und Origgio-Uboldo direkt mit der Stadt verbunden ist, und durch mehrere stark frequentierte Verkehrsadern, einschließlich der SP 233 „Varesina“ (von Mailand nach Varese) und die SP 527 „Bustese“ in Richtung Busto Arsizio und Monza.

Der Bahnhof von Saronno (FN) ist ein grundlegender Knotenpunkt für den Austausch des Regionalnetzes (Saronno-Mailand, Saronno-Laveno, Novara-Seregno, Saronno-Como-Linien), der S-Bahnlinie Mailand (Linie S1, Linie S3 und ab) 9. Dezember 2012, einschließlich der erweiterten Linie S9) und des Malpensa Express, der von Trenord betrieben wird.

Il territorio comunale è attraversato, nella zona occidentale, dall‘Autostrada A9 (Lainate-Como Chiasso), direttamente collegata alla città tramite gli svincoli „Saronno“ e „Origgio-Uboldo“, e da diverse arterie a grande traffico, tra cui la SP 233 „Varesina“ (da Milano a Varese) e la SP 527 „Bustese“ verso Busto Arsizio e Monza.

La stazione di Saronno (FN) è un nodo fondamentale di interscambio della rete regionale (linee Saronno-Milano, Saronno-Laveno, Novara-Seregno, Saronno-Como), del Servizio ferroviario suburbano di Milano (Linea S1, Linea S3 e a partire dal 9 dicembre 2012, anche della prolungata Linea S9) e del Malpensa Express, gestiti da Trenord.

Entfernungen von Sehenswürdigkeiten:

Autobahneinfahrt

10 km – 8 min.

Saronno Station

1,5 km – 5 min.

Malpensa Flughafen

35 km – 30 min.

Rho Messe

20 km – 25 min.

Mailand

31 km – 20 min.

Varese

45 km – 40 min.

Como

32 km – 20 min.

Monza

20 km – 40 min.

Via Cesare Miola, 21

Lage Residenza Miola

Residenza Miola

Residenza Miola sas
Via Cesare Miola, 21
21047 Saronno (VA)
P.iva 02208310124
Codice Cir 012119-CIM-00001

Alle Rechte vorbehalten ©2019

Telefon: +39 02.9609727
Smarthphone: +39 349.3695190

Email: info@residenzamiola.it

Öffnungszeiten der Rezeption:
Montag-Freitag 8.30/20.00
Sabbat-Sonntag: auf Abruf

 

 

 

Privacy Policy Cookie Policy

Website erstellt von:
Uovadigallo.it